Projekt Berufswahl

Welche Berufe gibt es überhaupt?
Welche Berufe passen zu meinen Interessen?
Welche Voraussetzungen brauche ich für meinen Traumberuf?
Worauf achten Betriebe bei einer Bewerbung?
Wie überzeuge ich im Bewerbungsgespräch?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhielten die fast 170 Schülerinnen und Schüler aus 7 Klassen der 9. Jahrgangsstufe aus erster Hand. In unserem zweitägigen Projekt Berufswahl - das jährlich stattfindet - stellten Ende November über 50 Unternehmen aus der Region ihre Ausbildungsberufe vor. Dabei konnten sich die Schüler selbstständig entscheiden, über welche 8 Berufe sie sich genauer informieren wollten. So trafen in den angebotenen 50 Veranstaltungen interessierte Schüler auf hochmotivierte Referenten. Beste Voraussetzungen für einen gelungenen Informationsaustausch! Zusätzlich zu den Vorträgen, erhielten die Schüler ein, ebenfalls von Vertretern aus der Praxis durchgeführtes, Bewerbertraining.


Thursday for Future

Weltklimakonferenz an der Wirtschaftsschule am 10. November 2022

Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe übernahmen Verantwortung für unseren Planeten. DIE MULTIVISION und DIE AUDI STIFTUNG FÜR UMWELT empfingen die Jungen und Mädchen in der Fronte 79 zu einem Planspiel, bei dem sie versuchen mussten, die Erderwärmung unter 2° C zu halten. Dringend nötig ist dabei weltweite Zusammenarbeit.

Um diese durchaus kontroverse Zusammenarbeit der Länder unseres Planeten zu simulieren, wurden die Schülerinnen und Schüler in sechs Gruppen eingeteilt, die die EU, die USA, Indien, China und andere Industrie- und Entwicklungsländer darstellten. Jede Gruppe musste sich nun mit den speziellen Umständen ihres Landes/ihrer Ländergruppe auseinandersetzen und dieses/diese danach möglichst gut auf einer gespielten Klimakonferenz vertreten. In mehreren Verhandlungsrunden wurde nun versucht die schädlichen Emissionen von Treibhausgasen zu begrenzen und die Erderwärmung zu stoppen.

Bei einem intensiven Ringen um jedes Zehntel Grad spürten die Schülerinnen und Schüler die Dramatik des aktuellen Kampfes zwischen möglichen Lösungen und politischen und wirtschaftlichen Hürden.


Unsere Foto AG

zum Thema Herbst

Herbst ist wie Sommer. Nur bunter.


Das WS Schulspiel

The TIWIS

Warum wir Theater spielen?

Weil wir etwas Neues ausprobieren wollen.

Weil wir in andere Personen und Rollen schlüpfen.

Weil wir dadurch selbstbewusster werden.

Weil es einfach cool ist.

Weil es übt, vor Publikum zu sprechen.

Weil wir lernen, Lampenfieber in den Griff zu bekommen.

Weil wir lernen, laut und deutlich zu sprechen.

Weil wir lernen, Mimik und Gestik bewusst einzusetzen.


Ab sofort gibt es die neue WS Schulkleidung und viele Accessoires

Den QR Code scannen, um gleich direkt zum Katalog zu kommen oder weitere Infos HIER erhalten


Eis zum Weltkindertag

Bei schönem Wetter Eis essen kann jeder 😉! Die GL der Privaten Schulen spendierten zum Weltkindertag ein Eis für alle GTS-Kinder und Gruppenbetreuer. Da gab es viele strahlende Gesichter trotz nicht idealen Eisbedingungen!


Staatspreis für Absolventen

Abschlussjahrgang 2022

Der Staatspreis der Regierung von Oberbayern wird an diejenigen Absolventen vergeben, die im Abschlusszeugnis einen Notenschnitt von 1,50 und besser (ohne Sport und Wahlfächer) erzielt haben. Im diesjährigen Jahrgang erreichte der Beste der Besten einen Notenschnitt von 1,00!

Die Staatspreisurkunden für alle sieben Schülerinnen und Schüler und die Geldpreise für den 1. Und den 2. Rang wurden im Rahmen der Abschlussfeier 2022 von der Leiterin der IHK Ingolstadt, Frau Elke Christian, und der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Thekla von Ostrowski, überreicht.

Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich zu ihrem Erfolg!


Ehrung der Jahrgangsstufenbesten

im Schuljahr 2021/2022

Schulintern werden jedes Schuljahr die jahrgangsstufenbesten Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die im Jahreszeugnis Traumnoten erzielen. In diesem Schuljahr lag der beste Schnitt bei 1,13 (ohne Sport und Wahlfächer)!

Die Urkunde und den „Schlüssel zum Erfolg“ erhielten die Preisträger am Zeugnistag aus der Hand der Schulleiterin, Frau Sabine Pannwitz.

Allen „Nachwuchspreisträgern“ herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!


Big Challenge

Wir gratulieren zu tollen Ergebnissen

Äußerst erfolgreich war die Teilnahme unserer Klassen der Jahrgangsstufe 6 bis 8 an der "Big Challenge", einem an dem Lehrplan angepassten Englisch-Wettbewerb. Dabei erzielten unsere Jahrgangsstufen-Besten auch im bayern- und bundesweiten Vergleich herausragende Platzierungen:

Katharina - Jahrgangsstufe 6 - Bayern Platz 22 von 857 und Deutschland Platz 95 von 11.828

Ryan - Jahrgangsstufe 7 - Bayern Platz 22 von 838 und Deutschland Platz 128 von 9.954

Jule - Jahrgangsstufe 8 - Bayern Platz 8 von 343 und Deutschland Platz 71 von 3.381


DELF Prüfung an der Wirtschaftsschule

DELF (Diplôme d’Etudes en langue française)

Die beiden Schülerinnen aus der 8 und 9. Klasse der Wirtschaftsschule Ingolstadt halten bereits ihre Prüfungsergebnisse in der Hand. Sie haben die DELF Prüfungen gut bzw. sehr gut bestanden Das endgültige Diplom kommt nach den Ferien aus Paris mit dem Siegel des französischen Kultusministeriums. Das DELF ist ein international anerkanntes Zertifikate für Französisch. Die Schülerinnen und Schüler können sich in einem Wahlfach Französisch auf die Prüfungen vorbereiten und auch viel Wissenswertes über unser Nachbarland erfahren. Eine Fahrt nach Frankreich gehört zum Programm.


Bayerisches Schülerleistungsschreiben

Auch in diesem Schuljahr nahmen unsere Abschluss-Schüler erfolgreich am Bayerischen Schülerleistungsschreiben in der Disziplin „10-Minuten-Abschrift“ teil. Alle erfolgreichen Teilnehmer erhielten vom Stenografenverband eine Urkunde.


Abschlussprüfung zur Mittleren Reife an der Wirtschaftsschule Ingolstadt

Es ist wieder so weit: Die Abschlussprüfung zur Mittleren Reife an der Wirtschaftsschule Ingolstadt. Es ist alles geplant und organisiert für einen störungsfreien Ablauf. Mit guter Vorbereitung und maximaler Konzentration, mit Fleiß, Bemühung und Präzision, mit erlaubten Hilfen, allerlei Unterstützung und mit freundlicher Aufsicht geht’s auf die Zielgrade!


Höher, weiter, schneller....

Bundesjugendspiele im Schuljahr 2021/2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnten sich die Schülerinnen und Schüler endlich wieder über Bundesjugendspiele freuen. Mit viel Ehrgeiz und gegenseitigem Anfeuern wuchsen Einige über sich hinaus und konnten ihre persönliche Bestleistung noch einmal steigern. Wir hatten einen wundervollen Tag mit viel Sport, aber auch jede Menge Spass!


Tag der offenen Schule an der Wirtschaftsschule Ingolstadt

Bei schönstem Wetter besuchten am Tag der offenen Schule interessierte Kinder und Jugendliche von 11 bis 17 Jahren zusammen mit ihren Eltern die WIRTSCHFTSSCHULE INGOLSTADT. Bei zahlreichen Aktionen präsentierte unsere Schule wissenswertes, unterhaltsames und überraschendes zu Programm und Abschluss der WIRTSCHAFTSSCHULE. Auf drei Etagen und im Außenbereich gab es die unterschiedlichsten Vorträge, Ausstellungen und Mitmachaktionen.


Wie funktioniert das denn?

Dazu muss ich wissen, wie Computer „denken“! Gar nicht so schwer mit sachkundiger Anleitung und der richtigen Ausrüstung!

Die Roboter sind eine Leihgabe der Technischen Hochschule Ingolstadt im Rahmen des Programms „Humanoide Roboter programmieren“.

Die sachkundige Anleitung gibt Herr Egle, Lehrer für Mathematik und Physik an der WIRTSCHAFTSSCHULE INGOLSTADT. Er begeistert Schülerinnen und Schüler in unserer MINT AG für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Denn Schülerinnen und Schüler mit der mittleren Reife der Wirtschaftsschule gehen nicht nur in kaufmännische Berufe, sondern in alle Berufe, für die es die mittlere Reife braucht oder sie gehen auch weiter zum Fachabitur bzw. Abitur und dann an die Hochschule oder die Uni.


Das Tutorium der Wirtschaftsschule

GEMEINSAM LERNEN! BESSER WERDEN! SPASS HABEN!

Seit dem 7. Februar bietet die Wirtschaftsschule Ingolstadt in ihren Räumen ein Tutorium an. Hier unterstützen gute Schülerinnen und Schüler Mitschülerinnen und Mitschüler, die ihre Noten verbessern möchten. In der 45-minütigen Lernzeit werden maximal zwei Schülerinnen oder Schüler betreut. Bis jetzt wird Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch angeboten.

Das Tutorium ist eine Win-win-Situation!

Die Tutoren frischen ihr Wissen im jeweiligen Fach auf, werden dadurch inhaltlich sicherer und haben zudem die Möglichkeit, sich auch persönlich weiterzuentwickeln. Anerkennung findet ihre Leistung nicht nur durch 10,00 Euro, die die Tutoren pro Unterrichtsstunde erhalten, sondern auch durch eine aussagekräftige Zeugnisbemerkung. Für die Schülerinnen und Schüler, die diesen Zusatzunterricht in Anspruch nehmen, besteht die Möglichkeit, in vertrauter Atmosphäre und bewertungsfreier Lernumgebung Defizite abzubauen. Hier sind 45 Minuten individuelle Förderung möglich.

Das Tutorium findet Montag bis Donnerstag in der 7. oder 8. Stunde statt. Bewerbungen als Tutorin oder Tutor sowie Anmeldungen als Schülerin oder Schüler sind möglich. Ansprechpartner sind Frau Dizdarevic und Frau von Ostrowski.


Geschenk mit Herz

Hilfe für Kinder in Not

Auch im Schuljahr 2021/2022 haben die Schülerinnen und Schüler der Tilly-Realschule und der Privaten Wirtschaftsschule Ingolstadt, trotz Corona, wieder fleißig Geschenke für die große Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ der bayerischen Hilfsorganisation humedica gesammelt. Des Weiterein wird die Aktion von „Sternstunden e.V.“ und Bayern 2 unterstützt.

Gefüllt mit allerlei schönen und nützlichen Dingen, wie zum Beispiel Spielsachen, Schulbedarf, Kleidung, oder auch Körperpflegeartikel werden die Päckchen auf die Reise geschickt. Dieses Jahr gehen sie an bedürftige Familien in Bayern, in sechs osteuropäische Länder (Moldawien, Ukraine, Serbien, Albanien, Kosovo und Rumänien) oder sogar nach Übersee (z.B. Äthiopien, Brasilien und Indonesien). Dort angekommen, werden sie ganz bestimmt mit freudigen Gesichtern von Kindern entgegengenommen.

Bis zum 26.11.2021 wurden bereits 93 Päckchen bei der Sammelstelle im Treppenbereich abgegeben. Dies ist jetzt schon ein neuer Rekord! Und dabei ist noch eine Woche Zeit, Päckchen zu packen, da diese erst am 07.12.2021 von humedica abgeholt werden.